Swing Life Away



Willkommen

Willkommen im Swing Life Away! Wir sind ein Real Life RPG, das im Jahre 2021 in verschiedenen Städten spielt. Momentan bespielen wir aktiv Dublin (Irland), Boston (USA), Amsterdam (Niederlande), Tokio (Japan), Reykjavík (Island), Kapstadt (Südafrika), Pérouges (Frankreich) & Hamburg (Deutschland), alternativ ohne Corona. Unser Rating ist an das L3S3V3 System und das offizielle FSK 18 angepasst. Die Aktivität wird durch ein Whitelistsystem überprüft.

Team

plots & events

06.02.2021 Prinsen Royal Event - die royale Familie lädt ein zum Geburtstag und Spendenaktion
20.03.2021-11.04.2021 Hanami - Kirschblütenfest - in Tokio wird das Hanami gefeiert
28.01.2021-31.01.2021 Temple Bar TradFest - das Festival in Dublin, rund um irische Musik/Volksmusik
17.03.2021 St. Patricks Day - ein typischer Feiertag in Irland
15.01.2021-27.03.2021 Boston Wine Festival - in Boston findet das Wine- und Food-Fest statt



Jackson Bell

looks like Rubinstein, Ronen
09.11.94 (26 Jahre)
Boston (Fenway/Kenmore)
kompliziert
Special Agent
bisexuell
Mittelschicht

I´m your 2nd shadow, tell me your secret




« »


by Rai

spieler

dabei seit 21.10.21
zuletzt gesehen 13.06.22, 09:33
3 Threads
9 Posts davon 6 im Inplay
geheim
~ 3.000
ca. 1-2 im Monat


We live on front porches and swing life away

Mit seinen 26 Jahren hat der gebürtige Brocktoner schon einiges in seinem Leben erreicht und ist Specialagent beim FBI. Er will jedoch noch weiter die Karriereleiter hinauf und auch wenn Jackson Bell aus einer langen Polizistenreihe stammt, hatte es nie Druck seitens seines Vaters gegeben, er hätte auch Tänzer werden können, wenn er gewollt hätte. Dieser ist jetzt stolz einen FBI Agenten in der Familie zu haben, trotz der Tatsache, dass er seit Generationen der erste Sohn ist, der nicht bei der Polizei geblieben ist.

Seit etwas über einem Jahr nennt er sich jedoch Jack Miller, da er undercover eingesetzt wurde um die Familie Faulkner zu Fall zu bringen. Oder zumindest um wenigstens irgendwas in der Hand zu haben, damit sie nicht immer davon kamen, wenn sie doch mal angeklagt wurden. Ihre Anwälte waren bisher einfach immer zu gut gewesen, vor allem einer von ihnen. Jackson kennt alle Namen, spielt aber den fast Ahnungslosen, damit er sich das Vertrauen des jüngsten Sohnes erschleichen kann und endlich ist er nicht nur in seiner Clique, sondern hat sich mit dem besten Freund von Ace angefreundet.

Jackson selbst ist Single und das schon seit langem, was natürlich wegen seinem Einsatz sehr praktisch war. Es fällt ihm allerdings schwerer den Kontakt zu seinen Eltern abgebrochen zu haben, als zu seinen Freunden. Aber sie wissen, dass er 'untergetaucht' ist und halten sich tatsächlich daran ihn zu ignorieren und so zu tun, als würden sie ihn nicht kennen, sollten sie ihm doch einmal begegnen. So kann er sich ganz auf sein Ziel konzentrieren, ohne sich Sorgen machen zu müssen.

Fakten

sichtbar, wenn eingeloggt

Stärken

sichtbar, wenn eingeloggt

Schwächen

sichtbar, wenn eingeloggt

Charaktertext

sichtbar, wenn eingeloggt

Familie Bell [ Zum Gesuch ]


Mittelschicht
3 Mitglieder
2 männlich
1 weiblich
0 divers
2 Spielbar
2 Frei
Die männlichen Bells blicken auf eine sehr lange Reihe an Polizisten in der Familie zurück. Der Vater des Vaters, des Vaters usw. ist Polizist gewesen und sehr oft auch in den höheren Rängen zu finden. Jackson ist der Erste, der zum FBI gewechselt ist, aber das hat den Stolz seiner Eltern nicht gemindert und sie verstehen sich gut. Während sein Vater tatsächlich mit dem Risiko zurecht kommt, ist seine Mutter etwas ängstlicher. Doch wie das so bei den Bells ist, der Job kommt zuerst, dann die Familie.

Generation 1
Christopher Bell / 59 Jahre alt
Vater und Sohn verstehen sich blenden, sie sind beide in ihrem Beruf aufgegangen, wissen um das Riskio und auch darum, wie das das Adrenalin auch mal angenehm hoch peitschen konnte. Mittlerweile ist Christopher außer Dienst und ärgert sich im Ruhestand darüber, dass es langweilig geworden ist. Wann immer er kann und es nicht sehr öde ist, unternimmt er etwas mit seiner Frau. Die Beiden lieben sich noch immer wie am Anfang ihrer Beziehung und ihren Sohn ebenfalls. Zum Glück wird er manchmal doch noch heimlich von ehemaligen Kollegen oder Untergebenen konsultiert, wenn sie Rat brauchen oder einen unparteiischen Blick.
Maureen Bell / 58 Jahre alt
Sie hat sich schnell damit abgefunden, dass ihr einziges Kind ebenfalls die Polizistenlaufbahn einschlagen wollte. Allerdings hat sie darauf geachtet, dass ihr Mann keinen Druck auf Jackson ausübte oder ihn beeinflusste, er sollte selbst entscheiden. Doch schon als Kind wollte ihr Sohn "Cop" werden und sie lernte ihre Sorge um ihn genauso zu verbergen, wie um ihren Mann, als dieser damals noch auf Streife ging, ehe er die Karriereleiter empor kletterte. Als Jackson zum FBI wechselte, war sie tapfer, doch vor ihrem Mann konnte sie es nicht verbergen, dass sie Angst um ihren Sohn hat, vor allem weil er jetzt schon seit über einem Jahr undercover ist.
Christopher Bell
Vater
Maureen Bell
Mutter
Generation 2
Jackson Bell / 26 Jahre alt
Jackson ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten, wie auch seine männlichen Ahnen und ist Polizist geworden. Allerdings hat ihm das nicht gereicht, er wollte mehr - näher an größere Verbrecher kommen und diese zur Strecke bringen. Seinen Ehrgeiz konnte er bisher nie befriedigen und wechselte zum FBI - nach seiner Ausbildung zum Agent natürlich erst - und ist nun mitten in einem gefährlichen Undercoverfall.
Einziges Kind

sichtbar, wenn eingeloggt
sichtbar, wenn eingeloggt
sichtbar, wenn eingeloggt
sichtbar, wenn eingeloggt
sichtbar, wenn eingeloggt
sichtbar, wenn eingeloggt
sichtbar, wenn eingeloggt